Das Leben ist zu kurz für schlechte Kommunikation!

PCM Privat und im Business

Auf Grund der Stärken des Kommunikations- und Persönlichkeitsmodelles PCM präsentieren sich die verschiedenen Teilkonzepte der Prozesskommunikation in allen Situationen, in denen Kommunikation zwischen Menschen notwendig ist, als hoch effektive Werkzeuge. Das Process Communication Model® ist gleichsam als „Schweizer Taschenmesser der Kommunikations- und Persönlichkeitsmodelle“ ein hilfreicher, vielfältiger und einfach einsetzbarer Wegbegleiter für verschiedenste Lebenssituationen.

Die PCM-Persönlichkeitstypen in uns

Jeder von uns besitzt eine größere oder geringere Ausprägung der Charakteristika der sechs PCM-Persönlichkeitstypen: Empathiker, Logiker, Beharrer, Träumer, Macher oder Rebell. Keiner dieser Typen ist besser oder weniger gut, von höherer oder geringerer Intelligenz. Jeder dieser Typen verfügt über Stärken und Limits, über positive Attribute und, im Distress, über unproduktive Verhaltensweisen.

Privat

Sie möchten sich gerne privat weiterbilden lassen um Ihre Kommunikation für Beruf und Privatleben zu verbessern? Ich biete Ihnen ein maßgeschneidertes Konzept, das genau auf Ihre Bedürfnisse eingeht und gezielte Lösungskonzepte herausarbeitet.

Geschäftskunden

Sie sind Businesskunde oder Kleinunternehmer und möchten die Kommunikation in Ihrem Unternehmen verbessern? Ich biete Ihnen auf Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter zugeschnittene Strategien um die innerbetriebliche Kommunikation effizienter zu gestalten und die Mitarbeiterbindung nachhaltig zu fördern.

Rebell

Die Wesenszüge des REBELLEN in unserer Persönlichkeit sind es, den Augenblick zu genießen, humorvoll und witzig zu sein. Seine Art „gerade heraus“ die Dinge zu formulieren tragen ihm manchmal den Ruf ein „das Herz auf der Zunge zu tragen“. Seine teilweise unkonventionelle Herangehensweise und die (spontan-)kreative Art zu denken, helfen immer wieder mit, Probleme schnell und ohne große Projektpläne zu lösen. Der Rebellen-Teil in uns lernt sehr gerne durch Tun und Ausprobieren

Empathiker

Der EMPATHIKER in uns zeichnet sich dadurch aus, dass er ein harmonisches Arbeitsklima schaffen kann, in dem sich alle Menschen zuhause und wohl fühlen. Er kommt leicht mit anderen Menschen in Kontakt, wenn sie „sympathisch sind“ und lernt gerne in Gemeinschaften. Er ist gut daran Beziehungen aufzubauen und zu halten. Dieser Teil unserer Persönlichkeit kümmert sich gerne und aufrichtig um andere und gibt tendenziell lieber als zu nehmen.

Logiker

Die typischen Züge des Persönlichkeitstypen des LOGIKERS in unserer Persönlichkeit zeichnen sich durch Daten sammeln und analysieren, logisches Denken und das Herstellen von kausalen Zusammenhängen aus. Das Verstehen von Dingen und Beziehungen ist ihm sehr wichtig, um Probleme zu lösen und Neues zu lernen. Das Planen von Herangehensweisen, Projekten und zeitlichen Abläufen ist ihm sehr vertraut. Dieser Teil in uns geht eigenmotiviert an Aufgaben heran und übernimmt auch gerne die Verantwortung.

Beharrer

Dem BEHARRER-Teil in uns ist es wichtig, sich eine Meinung zu bilden und diese auch kund zu tun. Er gleicht gerne seine Meinungen mit anderen Meinungen ab und diskutiert schon mal sehr engagiert darüber. Dieser Teil ist sehr loyal, engagiert und hat Vertrauen als hohen Wert. Generell sind Wertorientierung und Handschlagqualität von großer Bedeutung – auch in der Erwartung an andere Menschen. Im Austausch mit anderen lernt er dabei neue Sichtweisen kennen und auch schätzen solange die Diskussionen respektvoll verlaufen.

Träumer

Der TRÄUMER-Anteil in uns genießt es seine Gedanken von einer Vorstellung zur nächsten schweifen zu lassen, um introspektiv und phantasievoll neue Gedankengänge entstehen zu lassen. Diese inneren Bilder wirken (für andere) oft als „visionäres“ Denken. Dieser Teil unserer Persönlichkeit hat es gerne, wenn man ihm klare Anweisungen und eine Struktur in der Vorgangsweise gibt, damit dazwischen die Gedanken frei laufen können. Daher liebt er auch Routineaufgaben oder handwerkliche Arbeiten, denn währenddessen entstehen ganz neue Bilder und neue Zusammenhänge werden entdeckt.

Macher

Der MACHER in unserer Persönlichkeit ist für das Tun zuständig. Bestimmt und direkt trifft er Entscheidungen und geht mit Energie er auf das Ziel zu. Dabei nutzt er aufkommende Gelegenheiten geschickt für seinen Erfolg. Tritt dabei ein anderes erfolgsversprechendes Ziel auf, dann kann das andere schon mal vergessen werden, und es wird das neue Ziel mit Geschick und Energie verfolgt. Einen größeren Plan gibt es nicht dazu, es sind die schnellen Entscheidungen, die zum Erfolg führen. Damit bringt dieser Persönlichkeitstyp Dinger sehr rasch in Gang, reißt andere mit und schätzt auch das Risiko und die Aufregung beim Umsetzen. Auch er lernt gerne durch das Tun.

Meine Preisliste

Privatzahler
770€zzgl. MwSt. pro Person
  • privat zahlende Einzelpersonen
  • 1 Trainingsleitfaden
  • Verköstigung am Tagungsort
  • Kosten für die Tagungstätte
  • *etwaige Übernachtungskosten trägt der Teilnehmer
Business-Kunden
individuellnach Absprache
  • Ab 6 Mitarbeitern
  • 1 Trainingsleitfaden
  • Verköstigung am Tagungsort
  • Kosten für die Tagungstätte
  • *etwaige Übernachtungskosten trägt der Teilnehmer

Erfahrungen meiner Kunden

Das Seminar hat mir die Sinne für Worte noch weiter geschärft. Von Berufswegen muss ich ohnehin darauf achten, aber das Seminar hat die Perspektive noch erweitert. Überrascht war ich über die eigene Personenanalyse: Einiges konnte ich sofort zuordnen und an mir erkennen, anderes war mir anfangs eher fremd. Durch das Seminar habe ich dann aber begriffen, wie das gemeint ist, denn die Bezeichnungen brauchen einer Erklärung. Verblüffend ist, wenn man die Bezeichnungen richtig verstanden hat, wie zutreffend die Personenanalyse ist.

Robert K.

Seminarteilnehmer

Das PCM Seminar von Markus Steckbeck war für mich eine einzigartige Erfahrung, die einen umdenken lässt. Sowohl im beruflichen, wie auch im privaten Bereich kommt man nicht mehr daran vorbei die Seminarinhalte anzuwenden und ist immer wieder erstaunt, wie leicht es funktioniert.
Als hätte man einen Schlüssel des Verständnisses für Menschen gefunden. Markus Steckbeck gibt die Inhalte in seiner herrlichen amüsanten Art mit so vielen nützlichen praktischen Anwendungstipps wieder, dass ein Seminartag wie im Flug vergeht.

Ulf Lobermeier

Seminarteilnehmer

Schreiben Sie mir

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@steckbeck-kommunikation.de widerrufen.

Menü